Horny Betty

Ein geiles Bier (eingebraut mit sogenanntem „Geilem Ziegenkraut“) braucht ein geiles Etikett. Als Gimmick gibt es ihre Eigenschaften in fünf Visitenkarten um den Hals. Das Etikett ist teillackiert und geprägt, schließlich will man sie ja spüren, wenn man sie in der Hand hält. Verfügbar ist Horny Betty ausschließlich in 0,75l Sektflaschen, wahlweise auch mit Brauhaus Gusswerk Holzkiste dazu. Gestaltung und Fotos natürlich von karnerkreativ.com!

Mehr Infos auf www.brauhaus-gusswerk.at!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.