Messestand und mehr für das Brauhaus Gusswerk

Neuer Messestand

Für das Brauhaus Gusswerk hat karnerkreativ einen neuen Messestand mitentworfen. Der erste Auftritt war gemeinsam mit der Kaffeerösterei „Alt Wien“ auf der „Bio-Fach“ in Nürnberg.

Messeanimation

Ein Video mit Impressionen aus der Brauerei und dem BierPub, gestaltet und zusammengestellt von karnerkreativ. Wer einen Blick hineinwerfen will:

Neue Biere

Natürlich wurden auch wieder neue Biersorten für das Brauhaus Gusswerk entworfen. Wie immer in enger Zusammenarbeit mit Braumeister Reinhold Barta.

Das Wiener Lager wird vom alten Wiener Gemeindewappen geschmückt und ist eine moderne Interpretation des brühmten „Wiener Lager Bier“ vom Ende des 19. Jahrhunderts. Einer Biersorte, die so berühmt war, wie das Pilsner heute.

Das Hofbräu No.1 war der erste Sud, der in der neuen Brauerei in Hof bei Salzburg gebraut wurde. Ein ganz besonderes Bier zu einem besonderen Ereignis: der Eröffnung des neuen Brauhaus Gusswerk.

Das Krinnawible ist die Schwester vom Dies Irae. Ein starkes Bier, gebraut in Salzburg, gelagert in original schottischen Whiskyfässern in den Höhlen des Vorarlberger „Kummenbergs“, dort, wo auch die Sagengestalt „Krinnawible“ ihr Unwesen getrieben hat. Abgefüllt in einer weißen Tongut-Flasche, handversiegelt mit blutrotem Siegelwachs ist jede Flasche ein Unikat.

HofbräuNo1_nulldrei_BrauhausGusswerk Krinnawible_nullfünf_BrauhausGusswerk WienerLager_nulldrei_BrauhausGusswerk

Neue Werbung

Allerlei neue Werbemittel hat karnerkreativ für die Salzburger Brauerei gestaltet, hier ein kleiner Ausug.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.